B2B OnlineShop für gewerbliche Kunden
 

Li-Ion Batterie V-Mount Compact DM130S - 130 Wh 14,8 V

Menge Stückpreis
bis 1 279,90 € *1
ab 2 271,50 € *1

zzgl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 ~ 10 (Werktage)

  • DY-DM130S
  • DM-130S
  • 1,30 kg
Li-Ion Akku V-Mount 130 Wh kleine Bauform Eine leistungsstarke Batterie im kompakten Format... mehr

Li-Ion Akku V-Mount 130 Wh kleine Bauform

Eine leistungsstarke Batterie im kompakten Format V-Mount, ausgestattet mit Original SANYO Li-Ion Zellen ohne Memory-Effekt. Der nur 129 mm hohe Korpus besteht aus stoßfestem Kunststoff und hat eine grifffreundliche Ausformung.

Die Batterie ist kurzschlußfest und gesichert gegen gegen Über- und Unterspannung, Die integrierte Überwachungselektronik sorgt für eine lange Lebensdauer und sicheren Betrieb des Energiespeichers. Eine fünffach LED-Kette in der Seite dient zur Prüfung des Ladezustands und der Restkapazität. Für die Versorgung externer Geräte ist ebenfals ein genormter D-tap Steckanschluß an der Oberseite vorhanden.

Dieser Akku ist für moderne digitale Kamerasysteme, sowie anderes professionelles Equipment mit V-Mount Anschluß, unter Innen- oder Außeneinsatz Bedingungen kompatibel und geeignet. Das Mini-Format eignet sich besondern für Anwendungen mit ARRI ALEXA mini, RED SCARLET MINI, Blackmagic URSA, Nauticam Digital Video System, Steadicam Systemen oder anderen Film- und Video Equipment.

Bauform: Lock-On Batterie
Technologie: Lithium Ion
Nennspannung: 14,8 V DC
Kapazität: 9 Ah
Dauer-Stromabgabe: 10 A max.
Anschluß: V-Mount
Abmessungen: 127 x 90 x 52 mm
Gewicht: 800 g
Technische Daten Batterie Technologie Lithium-Ionen Bauform V-Mount Mini... Technische Daten

Technische Daten

Batterie Technologie Lithium-Ionen
Bauform V-Mount Mini
Kapazität 9 Ah oder 130 Wh
Nennspannung 14,8V DC
maximale Last 8 A, 100 W
Abmaße 127 x 90 x 52 mm
Gewicht 800 g
Arbeitstemperaturbereich -30 bis +50 °C
Akkus mit hoher Kapazität Lithiumbatterien und -zellen werden immer als Gefahrgut eingestuft!... mehr

Akkus mit hoher Kapazität

Lithiumbatterien und -zellen werden immer als Gefahrgut eingestuft!

Folglich werden sämtliche lithiumhaltigen Batterien und Zellen im internationalen Transportrecht als Gefahrgut eingestuft werden. Sie fallen sämtlich unter die Gefahrgutklasse 9 als „verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände“ und unterliegen besonderen Transportvorschriften, abhängig vom jeweiligen Verkehrsträger. Somit werden für einen Transport von Lithiumbatterien und -zellen, egal ob national oder international die vielfältigen Vorschriften für die Gefahrgutbeförderung relevant, die der Versender zu befolgen hat.

Insbesondere Akkus mit einer Kapazität größer 99 Wh müssen gemäß diesen Vorschriften im Versand als Gefahrgut verpackt und deklariert werden. Sie werden deshalb immer in einem separaten Paket verschickt.

Der Versandkostenzuschlag für solches Gefahrgut beträgt innerhalb Deutschlands 18,00 EUR und in alle EU-Länder 48,00 EUR.

UN-Nummern für Lithiumbatterien und -zellen

Im Rahmen der „Modellvorschriften der Vereinten Nationen für den Gefahrguttransport“ wird eine umfassende Liste aller gefährlichen Stoffe und Güter zusammen gestellt. Dabei werden dem jeweiligen Gefahrgut vierstellige Kennzahlen, sogenannte UN-Nummern oder auch Stoffnummern zugewiesen, die als eine Kurzbeschreibung des Transportguts und (in Kombination mit einer entsprechenden Gefahrnummer) der von ihm ausgehenden Gefährdung im Wege einer schnellen Identifizierung im Schadensfall ermöglichen sollen.

Für die Gefahrgut-Einstufung von Lithiumbatterien und -zellen sind nachfolgen gelistete UN-Vorschriften relevant:

  • UN-3090: Lithium-Metall-Batterien (einschließlich Batterien aus Lithiumlegierungen)
  • UN-3091: Lithium-Metall-Batterien in Ausrüstungen oder Lithium-Metall-Batterien, mit Ausrüstungen verpackt (einschließlich Batterien aus Lithiumlegierungen)
  • UN-3480: Lithium-Ionen-Batterien (einschließlich Lithium-Ionen-Polymer-Batterien)
  • UN-3481: Lithium-Ionen-Batterien in Ausrüstungen oder Lithium-Ionen-Batterien, mit Ausrüstungen verpackt (einschließlich Lithium-Ionen-Polymer-Batterien)

Die Lithium-*Metall* Technologie (UN-Nummern 3090, 3091) findet Verwendung in nicht wiederaufladbaren Lithiumbatterien, sogenannten primären Lithiumbatterien (z.B. Knopfzellen).
In wiederaufladbaren, sogenannten sekundären Lithiumbatterien (z.B. Akkumulatoren, kurz Akku) kommt dagegen die Lithium-*Ionen* Technologie (UN-Nummern 3480, 3481) zum Einsatz.

Eigenschaften: "Li-Ion Batterie V-Mount Compact DM130S - 130 Wh 14,8 V"
Bauform: Lock-On Batterie
Technologie: Lithium Ion
Nennspannung: 14,8 V DC
Kapazität: 9 Ah
Dauer-Stromabgabe: 10 A max.
Anschluß: V-Mount
Abmessungen: 127 x 90 x 52 mm
Gewicht: 800 g

Der chinesische Hersteller Dynacore vertritt mit seinen Batterie Baureihen eine eigene Philosophie und grenzt sich damit gegenüber den Mitbewerbern durch höchste Qualität und innovative Technologie ab. Neben Batterien in den typischen Ausführungen für V-Mount, Gold-Mount oder DV entwickelt und fertigt Dynacore auch LED-Leuchten und Zubehör für die Stomversorgung.

vuetec.tv fungiert als deutscher Vertrieb für die Dynacore Produkte.

Zuletzt angesehen